≡ Menu

Tips und Tricks bei großen Damenfüßen-Gut aussehen

Flache Schuhe mit abgerundeter Frontpartie und weitem Ausschnitt lassen den großen Damenfuß zierlich und mädchenhaft erscheinen. Ein Beispiel sind flache Schuhe wie die Ballerinas.
Applikationen, wie eine Blume, Straßsteine, Perlen, etc. lockern glatte Oberflächen auf, die Schuhgröße fällt nicht so sehr auf.
Ein Schnürschuh, wie beispielsweise ein Sportschuh mit farbigen Schnürsenkeln, wirkt eleganter und schlanker als ein Schuh mit einer glatten Oberfläche.
Auch bei Stiefeln sollte man auf Patchwork-Material achten und unterschiedliche Farben miteinander kombinieren.
Beispielsweise Schlangenleder oder Blumenmuster, oder verschiedene Lederflecken auf dem Stiefel
Schwingende wallende Kleider und Röcke lassen einen großen Fuß optisch kleiner erscheinen.
Unter weiten Hosenbeinen tritt der Fuß nicht direkt in Erscheinung.

Bunte oder gemusterte Strumpfhosen peppen einen schwarzen Schuh auf und lenken vom Fuß ab.
Gebräunte Beine sind immer ein Blickfang. Im Winter kann man mit glänzender Bräunungslotion nachhelfen. Bei

www.schlecker.de

Kosmetik finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Bräunungslotionen und Bräunungscremes zu günstigen Preisen.
Gepflegte Füße mit einem schönen Nagellack sind immer ein schöner Hingucker.
Außderdem finden Sie eine vielfältige Auswahl an unterschiedlichen exclusiven und preiswerten Nagellacken zu allen Gelegenheiten wie Abendgarderobe, Sportkleidung, klassischer zeitloser Kleidung, Badeoutfit und mehr.
Auffallende Accessoires wie Gürtel, Schals, Tücher etc. lenken ebenfalls vom Fuß ab.

%d Bloggern gefällt das: