≡ Menu

Rezept für Mansaf

Mansaf ist ein Gericht, kommt aus Saudi-Arabien und Jordanien und wird dort  bei besonderen Anlässen gereicht.
Zutaten für 6 Personen
1 kg Rindfleisch (oder Lamm oder Hühnchen)
1 Zwiebel
1,5 kg türkischer oder arabischer Joghurt
1 Ei
200 g frisch geröstete Mandeln, Salz, Pfeffer
4-6 Portionen Basmatireis
1 TL Kreuzkümmel

Zubereitung: Mandeln in einer Pfanne ohne Öl rösten. Fleisch und Zwiebelwürfeln. Alles zusammen in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Salz zugeben und aufkochen. Bei kleiner Hitze das Fleisch in 1,5 Stunden gar köcheln lassen.
Nun den Reis mit Salz und Kreuzkümmel kochen. Den Joghurt mit dem Schneebesen glattrühren. Ei verrühren und mit dem Joghurt vermischen. Joghurt unter ständigem Rühren erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Rinderbrühe zum Joghurt geben und kochen, bis eine sämige Soße entsteht. Mit Salz und Pfefferwürzen.

Lesen Sie auch:
http://sparportal.blogspot.de/2013/02/rezept-fur-mamoul

%d Bloggern gefällt das: