≡ Menu

Rezept für knackigen Gemüsetopf

Kochrezept für ein leckeres Gemüse für 4 Personen:

300 g Brokkoli
3 Stangen Sellerie
250 g Spargel
250 g Zuckerschoten
1 Bund Frühlingszwiebeln
500 g Tomaten
Salz, Pfeffer
Saft einer Zitrone
2 EL Butter
geriebene Muskatnuss
2 EL Aceto Balsamico Essig
Blätter von 1 Bund Basilikum
2 EL frisch geriebener Parmesan

Zubereitung für 4 Personen:
Brokkoli, Sellerie, Spargel waschen, putzen, kleinschneiden. Enden der Zuckerschoten entfernen, die Zwischenfäden abziehen. Frühlingszwiebeln schälen. Die Köpfe der Frühlingszwiebeln mit ein wenig Grün abschneiden, das übrige Grün in feine Ringe teilen. Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, Haut abziehen und in Achteln schneiden. 2 bis 3 Liter Salzwasser aufkochen. Zitronensaft dazugießen. Spargel in den Topf geben, eine Minute später den Sellerie, dann den Brokkoli, zuletzt die Zuckerschoten. Das Gemüse zusammen noch mal zwei Minuten kochen lassen. Das Gemüse ins Sieb schütten, Brühe auffangen. Gemüse kalt abbrausen, abtropfen lassen. In einer Pfanne Butter schmelzen, weiße Frühlingszwiebeln darin dünsten, dann das Gemüse dazugeben. Einige Löffel Brühe angießen, Tomaten unterrühren. Zehn Minuten weiterdünsten, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Aceto Balsamico würzen. Zwiebelringe, Basilikum und Parmesan aufstreuen.

%d Bloggern gefällt das: