≡ Menu

Heilkräuter gegen Frühjahrsmüdigkeit

Schon im Mittelalter war die positive Wirkung von Heilkräutern auf Leib und Seele bekannt.
Hier stellen wir einige Heilkräuter vor, die gesund sind, entschlacken und den Körper optimal auf das Frühjahr vorbereiten.
Besonders die Bitterstoffe in den Heilkräutern sind für die Gesundheit sehr wohltuend und regen die Verdauungssysteme an. Ein gute Verdauung ist schon mal die „halbe Miete“ für ein ausgeglichenes Wohlbefinden.
Bitterstoffe regen die Leber-, Galle-, Magen- und Bauchspeicheldrüsen-tätigkeit an.
Der Löwenzahn ist ideal zum Entschlacken und Gifte und Stoffwechsel-Abfallprodukte aus dem Körper zu befördern. Ein wichtiger Vorgang für Rheumatiker.
Löwenzahn gibt es als Tee oder Saft (Reformhaus).
Wer einen Garten hat, kann auch Löwenzahn aus dem Garten pflücken und als Salatbeigabe oder in Kräuterquark dazugeben.
Bei Bauchkrämpfen und Verstopfung helfen Schafgarbe und Engelwurztee.. Schafgarbe regt den Speichelfluss und Verdauungsfluss an. Schafgarbe hilft ebenso gut bei sogenannten Frauenbeschwerden an den Tagen oder Regel. Schafgarbe hat einen wohltuenden Einfluss auf
Blähungen, Krämpfe und Kopfschmerzen.
Bei Leberbeschwerden ist die Artischocke ideal. Artischocken stärken den Stoffwechsel der Leber und steigern den Gallenfluss. So kann Fett besser verdaut und der Cholesterinspiegel gesenkt werden.
Artischocken gibt es als Dragees oder Saft.
Ähnlich wirkt die Mariendistel.
Bei Wechseljahrsbeschwerden helfen bittere Gemüse wie Rucola, Chicoree und Kräuter.
Auch die Energieverbrennung wird durch die Bitterstoffe angeregt, Heißhunger beim Diäten wird so vermieden.
Bitterelixiere, Kräutertees, Heilkräutertees, Kräuterdragees und Säfte gibt es in Reformhäuser, Drogeriemärkten und Apotheken, zum Beispiel günstig hier bei Schlecker.

Gesundheit bei SCHLECKER-HOME-SHOPPING

Die Bitterpflanzen „Gelber Enzian“, Wermut, Kalmus, Pfeffer und Ingwer“ helfen ebenso gut bei Übelkeit und Verdauungsbeschwerden.
Ingwer ist ein bekanntes Mittel gegen Reiseübelkeit-und höchst effektiv. Es macht nicht müde und hilft richtig gut.

Lesen Sie auch:
ingwer-gegen-reise-ubelkeit

gratis-produktproben


%d Bloggern gefällt das: