≡ Menu

Fußpflege für Diabetiker

Diabetiker müssen noch mehr als andere Menschen auf eine gute Hautpflege achten. Zu hohe Blutzuckerwerte können auch der Haut schaden. Viele Diabetiker leiden unter sehr trockener Haut. Trockene Haut neigt schneller zu Ekzemen und Infektionen.
Besonders auf die Fußpflege sollten Diabetiker viel Wert legen.
Achten Sie bei der Fußpflege auf:
Täglich die Füße waschen, Fußbäder nur kurz nehmen, nicht länger als 3 Minuten.
Füße gründlich abtrocknen, auch zwischen den Zehen.
Schauen Sie täglich nach Verletzungen an den Füßen, gegebenenfalls auch mit einem Spiegel.
Es ist wichtig, schon kleinste Verletzungen sofort zu erkennen, um Infektionen zu vermeiden.
Bei Wunden und Entzündungen sofort zum Arzt gehen.
Füße täglich eincremen, mit einer feuchtigkeitsspendenden Creme oder Lotion.
Bei der Fußpflege keine scharfen Scheren und Feilen benutzen, um Verletzungsgefahren zu vermeiden.
Auf bequeme Schuhe achten.
Nicht barfuß laufen.
Bei Menschen mit Diabetes ist es wichtig, dass die Füße alle 3-4 Monate vom Arzt untersucht werden.
Lesen Sie auch:
www.goldjahre.de/Diabetes-richtig-ernahren.html

http://www.kleiderweb.com/online/primark-deutschland-gunstige-kleider-online/

%d Bloggern gefällt das: