≡ Menu

Erbsensuppe mit Minzjoghurt

Suppen sind gerade in der kalten Jahreszeit eine schnell zubereitete schmackhafte wärmende Speise.
Für 4 Portionen brauchen Sie:
1 Zwiebel
1 Limette
1/2 Bund Minze
1 Knoblauchzehe
2 EL Speiseöl
800 ml Gemüsebrühe
600 gr Erbsen
150 gr Joghurt
4 EL Creme Fraiche
Salz, Pfeffer, Estragon

Die Zwiebel kleinschneiden, Limette durchschneiden und den Limettensaft auspressen.
Minze und Knoblauch fein hacken.
Kleingeschnittene Zwiebel und den gehackten Knoblauch in erhitzem Öl andünsten. Mit Brühe ablöschen. Die Erbsen dazugeben und das Ganze ca.10 Minuten bruzzeln lassen. Dann die Suppe pürieren, das Creme Fraiche untermengen und würzen.
Nun den Joghurt mit der Minze verrühren, mit dem Limettensaft würzen. Zum Servieren ein Joghurthäubchen auf die Suppe und nach Geschmack ein paar Minzblätter auf das Joghurthäubchen geben.

Lesen Sie auch:
sparportal.blogspot.com/2009/11/kochrezept-erbsenravioli-mit-morcheln.html

%d Bloggern gefällt das: