≡ Menu

Datenschutz per PIN

Bei REWE gilt in Zukunft bei der bargeldlosen Zahlung das Verfahren mit der Eingabe der Geheim-PIN-Nummer.
Bisher war es so, dass der Kunde bei Zahlung mit der EC-Karte einen Beleg bekam, den er mit seiner Unterschrift versehen mußte.
Datenschützer kritisierten dieses Vorgehen des REWE Konzern, zu dem die Märkte Penny, toom und Pro Markt gehören.
Die Datenschützer bemängelten, dass die Kunden bei dem bisher angewandten „Online-Lastschriftverfahren“ eine Einwilligung unterschrieben, mit welcher sie die Weitergabe ihrer Daten
erlauben. Von dieser Erklärung bekam der Kunde keine Kopie und auch eine sonstige Aufklärung des Kunden, etwa durch Informationsschriften, unterblieb.
In Zukunft ist nun so, dass die Kunden ihre bargeldlose Zahlung mit der EC-Karte mit der Eingabe der Geheimnummer oder auch PIN genannt, bestätigen müssen.
Lesen Sie auch:
www.gratisproben.net/sicher-online-einkaufen-tips-und-webseiten.html


%d Bloggern gefällt das: