≡ Menu

Kochen Backen Rezepte

Kostenlose Koch-Rezepte anfordern

Rezeptideen von Dr. Oetker, „Man nehme“, die neue Sammlung wird per Post zugesandt. In dieser sind enthalten:
Kinderrezepte, Backen, Weihnachtsideen, Spargelrezepte, Erdbeer-Rezepte, Kalorienarme und leichte Rezepte, Rezepte zum Einmachen, Partyrezepte, Festliche Rezepte, Nachtisch-und Desserts-Rezepte
Kostenlose Rezepte von Dr. Oetker zuschicken lassen

Grafschafter Rezepte
Zuckerrübensirup, auch bekannt als Rübenkraut oder Grafschafter Goldsaft besteht aus dem konzentrierten Saft erntefrischer Zuckerrüben. Es sind keine Pflanzenfasern oder andere Zusätze enthalten. Zuckerrübensirup ist ein reines Naturprodukt.
10 Rezepte von Grafschafter Goldsaft kostenlos zusenden

Livio ist als eines der ersten Markenspeiseöl 1958 auf den Markt gekommen. Seitdem erfreut es sich stetiger Beliebtheit. Ein hochwertiges sehr schmackhaftes Pflanzenöl, welches vielseitig anzuwenden ist. Es ist gleich gut für kalte und warme Speisen geeignet. Sehr gut für das Anbraten von Fisch- und Fleischgerichten, für das Dünsten von Gemüse, Salatdressings, Dips, Pesto-Soßen, Marinaden.
Rezeptbroschüren von Livio Öl kostenlos zusenden

Wer kennt sie nicht, die Lieblinge der Kinder, die leckeren Fischstäbchen. Aber auch alle anderen Iglo-Produkte sind ein Genuss, ob Fisch, Gemüse oder Fertiggerichte, höchste Qualität…
Gratis Rezeptkarten von Iglo downloaden oder zusenden

Lesen Sie auch: Kochen-Backen-Desserts-Tips

http://www.ffnungszeiten-deutschland.com/

in Kochen Backen Rezepte

Rezept Schinkenauflauf mit Reis

Schinken Auflauf mit Reis

Schinken Auflauf mit Reis

Ein Auflauf ist immer lecker, insbesondere mit Schinken,
Hier gibt es einen Auflauf mit Reis und Schinken

Zutaten für 4 Personen
150 g Langkornreis,
2 rote Paprikaschoten,
150 g gekochter Schinken,
3 Eier,
200 g Schmand,
Salz,
Pfeffer,
Edelsüß-Paprikapulver,
80 g Gouda,
2 EL gehackte Petersilie

Reis in Salzwasser garen. Paprikaschoten in Hälften schneiden, waschen, trockentupfen und nun die Paprikaschoten und den Schinken in Würfel schneiden.
Reis in einem Sieb abtropfen lassen. Mit den Paprika- und Schinkenwürfeln mischen. Das Ganze schichtweise in eine Auflaufform geben. Die Auflaufform sollte vorher eingefettet werden.
Eier verquirlen, mit dem Schmand verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Den Guss über die Reismischung geben. Gouda reiben und über den Auflauf streuen.
Backofen vorheizen und ca. 35 Minuten bei ca. 180 bis 200 Grad backen.

(Foto by www.istockphoto.com/© aurorat)



Lesen Sie auch:
guenstiger-sparen.de/reis-ist-kalorienarm-und-gesund/2010/04

in Kochen Backen Rezepte

Rezept für Schottische „Cock a Leekie“- Hühnersuppe mit Backpflaumen

Zutaten für 4 Portionen
400 g Hähnchenfilet
1,2 Liter Hühnerbrühe,
4 Stangen Lauch
8-12 Backpflaumen
Salz
Pfeffer

Zubereitung
Hähnchenfilet für eine Minute in kochendes Wasser legen, gut abspülen und in Streifen schneiden. Die weißen Teile des Lauchs in Scheiben schneiden. Das Grün vom Lauch waschen und fein schneiden.
Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen, Lauchscheiben, Hähnchenstreifen und Pflaumen darin etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann das Grüne vom Lauch dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt ein frisches Brot oder Baguette.

Lesen Sie auch:

www.gratisproben.net/gratis-rezept-steckruebeneintopf

in Kochen Backen Rezepte

Gratis Rezept Erbsenravioli

Erbsenravioli mit Pilzen und Spargel

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig und die Füllung:
300 g Mehl
120 g Hartweizengrieß
4 Eier
3 EL mildes Olivenöl
Salz
2 Kartoffeln
¼ l Gemüsebrühe
1 kleine getrocknete Chilischote
½ Knoblauchzehe (geschält)
400 gr grüne Erbsen
Cayennepfeffer
Frisch geriebene Muskatnuss
1 EL braune Butter
Mehl zum Ausrollen
2 Eiweiß

Für das Gemüse:
200 g Pilze
250 g weißer Spargel
½ TL Puderzucker
150 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer aus der Mühle
1 Messerspitze abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
1 EL Sherry
1 EL Butter
1-2 TL braune Butter
1 EL frische Minzblätter

Zubereitung
Mehl, Grieß, Eier, Olivenöl und 1 Prise Salz zu einem glatten Nudelteig verarbeiten. In Frischhaltefolie packen und für ca. 30 Minuten kühl stellen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen, klein schneiden.
In der Brühe mit Chili und Knoblauch ca. 20 Minuten weich kochen.
Gewürze rausnehmen, Erbsen dazugeben und das Ganze ca. 5 Minuten ziehen lassen.
Anschließend durch ein Sieb abseihen.
Das Gemüse pürieren und ebenfalls durch ein Sieb streichen. Nun die Masse mit Salz, je 1 Prise Cayennepfeffer, Muskatnuss und brauner Butter würzen. Alles in einen Spritzbeutel geben.

Nudelteig in vier Teile schneiden und dünne Teigplatten ausrollen.
Zwei Nudelplatten mit verquirltem Eiweiß bestreichen. Füllung aus dem Spritzbeutel auf die Nudelplatten als kleine Türmchen spritzen.
Die zwei anderen Teigplatten darauf legen, Füllung gut andrücken. Mit einem Ausstecher Ravioli ausstechen. Die Ränder verschließen.
Pilze säubern, Spargel schälen, die Spargelstangen längs halbieren und in Stücke schneiden. In Puderzucker bei milder Hitze andünsten. Brühe dazugeben und ca. zehn Minuten garen. Pilze dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und Sherry würzen.
Die Ravioli in leicht siedendem Salzwasser drei Minuten ziehen lassen und zum Gemüse geben. Butter, braune Butter und Minze hinzufügen. Ravioli und Gemüse darin wenden. Braune Butter bekommt man, indem man in einem Topf die Butter bei geringer Hitze so lange zergehen läßt, bis die Butter leicht braun ist.

Lesen Sie auch:
www.gratisproben.net/rezept-tomaten-spargel-salat-spargel-minestrone

in Kochen Backen Rezepte

Rezept für Tomaten Tarte

Kostenloses Rezept Tarte mit Tomaten

Zutaten für 6 Stücke:

2 EL flüssige Butter

1 großes, rundes Blatt Yuffkateig

oder 3 Platten Blätterteig (tiefgekühlt)

60 g Parmesan

2 Eier

1 Beutel Fixprodukt für Brokoli-Gratin

400 g Sahnequark

200 g Tomaten

Zubereitung:

Eine runde ca. 26 cm große Tarteform mit Butter auspinseln.  Yuffkateig auf einer  bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und mit Butter bestreichen.  Teigblatt in vier Teile schneiden oder Blätterteig auftauen lassen, die einzelnen Blätter überlappend in die Form legen. Die Blattspitzen sollten über die Form hinausgucken.

Parmesankäse fein reiben. Eier trennen. Eigelbe, Sahnequark, Fixprodukt und 40 Gramm Parmesan verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Quarkmasse in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.

Tomaten waschen und ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf der Oberfläche der Tarte verteilen. Mit dem übrigen Parmesan bestreuen.  Backofen vorheizen. Bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) ca 30 Minuten backen. Abkühlen lassen,  in Stücke schneiden.  Ein frischer Salat und ein Stangenbrot rundet das Ganze ab.

http://www.gratisproben.net/gratis-rezept-kaesegebaeck.html

in Kochen Backen Rezepte, Produktproben-Kostenloses

Rezept für Erbsensuppe

Erbsensuppe für 4 Personen

Sie brauchen:
2 kleine Zwiebeln
1 EL Butter,
300 g Erbsen (TK),
600 ml Gemüsebrühe,
Salz, Pfeffer, Muskat,
150 ml fettarme Milch

Und so wird die Erbsensuppe gemacht:
Zwiebeln schälen, hacken und in heißer Butter glasig anschwitzen. Die Erbsen dazugeben, Brühe angießen und ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen.  Die Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Milch aufkochen und mit einem Schneebesen kräftig aufrühren, bis sich Schaum bildet. Die Erbsensuppe in Schalen verteilen und den Milchschaum auf die Suppe geben.

Kostenlose Rezepte bei www.gratisproben.net

in Kochen Backen Rezepte

Rezept für Zwiebelkuchen

Für das Zwiebelkuchen Rezept braucht man:

500 gr Mehl,
25 Gramm Hefe,
300 ml lauwarmes Wasser,
1 kg Zwiebeln,
500 gr Speck,
300 gr Käse wie Gouda,
2,5 Eigelb,
250 gr Sahne,

Einen Hefeteig aus Mehl, Hefe und Wasser zubereiten. Oder einen vorgefertigten Hefeteig im Handel kaufen.
Teig ausrollen, Zwiebeln andünsten und auf dem ausgerollten Teig verteilen.
Speck würfeln, Käse reiben. Käse und Speck mischen und über die Zwiebeln verteilen.
Eigelbe mit der Sahne verquirlen und über den Teig geben. Das Ganze ca. 20-25 Minuten bei 50 Grad gehen lassen.
Anschließend bei ca. 200 Grad backen.

in Kochen Backen Rezepte

Rezept Frühlingssalat

Gratis Rezept für Frühlingssalat mit Hähnchen
2 Frühlingszwiebeln putzen, klein hacken und
mit 100 g Magermilch-Joghurt, Salz, Pfeffer und Curry verrühren.
3 Champignons putzen und schneiden, mit 1/2 Bund Radieschen und 75 g Gurke in Scheiben auf einem Teller anrichten. 350 g gegrillten Hähnchenfilet-Aufschnitt dünn mit Senf bestreichen,
2 EL Schnittlauchröllchen darüberstreuen und aufrollen und auf kleine Holzspieße stecken.
Salat mit Dressing nach Wunsch und den Hähnchenspießen anrichten.
Dazu passt Brot in allen Variationen.

Lesen Sie auch:
www.sparerzeit.de/nudel-rezept-mit-hahnchenbrust

in Kochen Backen Rezepte

Schnelle Bunte Nudelpfanne

Rezept für Bunte Nudel-Pfanne
400 g Spargel in Stücke schneiden.
2 Möhren waschen, in kleine Stücke schneiden.
1 Schalotte schälen, würfeln und mit dem Spargel und den Möhren in einer Pfanne anbraten.
50 ml Brühe dazugeben, zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten.
Zweite Portion vorbereitete bunte Nudeln vom ersten Tag dazugeben und alles unter Wenden erhitzen,
bis die Flüssigkeit verdampft ist.
50 g Kochsahne (10% Fett) untermischen.
Mit Salz, Pfeffer und 2 EL fein geschnittenem Basilikum abschmecken.


Tip:
Nudeln brauchen viel Wassser: pro 100 g mindestens 1 Liter. Das Kochwasser salzen, aber bitte kein Öl zufügen. Nudeln ins kochende Wasser geben. Das Wasser soll während der gesamten Garzeit bei geöffnetem Deckel leicht sprudeln weiterkochen. Die gegarten Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen, auf keinem Fall mit kaltem Wasser abschrecken. Ein Stück Butter tut den Nudeln gut und die Nudeln verkleben mit der Zugabe von Butter nicht.
Lesen Sie auch:
www.gratisproben.net/rezept-selbstgemachte-nudeln

in Kochen Backen Rezepte

Rezept für Nusskuchen

Gefüllter Nusskuchen

Rezept und Zutaten:
150 g Blockschokolade,
8 Eier, Salz,
100 g Butter,
200 g Zucker,
200 g gemischte Haselnüsse,
1 TL Backpulver,
150 g Zartbitterschokolade,
400 g Sahne

Backofen auf 150 Grad vorheizen.
Schokolade schmelzen. Eier trennen, Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Butter, Zucker, Eigelbe schaumig schlagen. Abgekühlte Schokolade, Nüsse und Backpulver unterrühren. Eischnee unterheben. In einer Springform (Durchmesser 26 cm) 60-90 Minuten backen, erkalten lassen.
Das Innere bis auf einen 1,5 cm vom Rand und Boden aushöhlen und zerkrümeln. Die Schokolade reiben. Sahne steif schlagen, ²/³ der Krümel und Schokolade unterziehen. In die Torte füllen, 8 Std. ziehen lassen. Mit Krümeln garnieren.
Zubereitungszeit: 30 Min., Backen 60-90 Min.

in Kochen Backen Rezepte
%d Bloggern gefällt das: